Neue Fernbedienung gesucht.

Alles zum Thema Nitro Modellbau
Benutzeravatar
Nino
TÜV-Prüfer
Beiträge: 290
Registriert: 23. Sep 2008, 21:31
Wohnort: Scharbeutz

Re: Neue Fernbedienung gesucht.

Beitrag von Nino » 6. Mär 2012, 08:45

Schwede hat geschrieben:nino du bist nen dummschwätzer.ich bin 2 jahre mit der funke gefahren(alte und neue version) und hatte keinerlei einbußen.
Ach Stefan, es sollte konstruktiv bleiben...
http://www.BBN-Airbrush.de

-XRAY T4
-TLR 8ight 2.0 - CRF Cody King Edition
-TLR 8ight-E 2.0 - Tekin RX8
-Sanwa MT-4

Benutzeravatar
Hightower
TÜV-Prüfer
Beiträge: 318
Registriert: 27. Jan 2008, 16:51
Wohnort: 23556 Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Neue Fernbedienung gesucht.

Beitrag von Hightower » 6. Mär 2012, 19:59

Hallo Bastian.

Ich habe meine "ALTE" DX3 immer noch und bin vollauf zufrieden damit.
Auf jedem Fall reicht sie für den Einstieg allemal und es muss nicht gleich eine für irrsinnig viel Geld sein.
MFG HIGHTOWER
-----------------------
Hörmann HT1 / FG Marder / Prafa Rambo 4X4 1:5 / ThunderTiger EB4 G3
Spektrum DX3.0

Benutzeravatar
Reparator
TÜV-Prüfer
Beiträge: 334
Registriert: 5. Apr 2008, 23:56
Wohnort: Lübeck

Re: Neue Fernbedienung gesucht.

Beitrag von Reparator » 7. Mär 2012, 05:24

Ich habe meine DX3R mit DSM2 nun seit 4 Jahren und noch nie Probleme gehabt, keine Störungen, reichweite bis der Arzt kommt oder der 1:6 nur noch zu hören aber nicht mehr zu sehen ist, Stromverbrauch maximal 200 mAh. Im übertragenen Sinne: Mein neuer 1:1 läuft Vmax 215, ja es gibt schnellere Autos aber braucht man die wirklich ;)
LG Martin: FG Beetle Bj.2006 , ZG 270 , 3 Kammer FG Reso und Spectrum DX3R

Antworten